Cantesawake bedeutet "innere Stärke" und stammt aus der Sprache der Lakota,

einem nordamerikanischen Indianerstamm der Sioux-Familie.

 

Ich biete Ihnen ganzheitliche, schamanische Heilung nach den Lehren der Lakota:

 

Das kann draußen in der Natur sein mit kraftvollen, transformierenden Ritualen am Feuer,

umgeben und verbunden mit den Naturlementen.

 

Es kann eine wohltuende,entspannende Massage sein, die schädliche Energien

aus Ihrem Körper löst und für einen gesunden Fluss sorgt.

 

Und es kann eine Trommelreise sein, bei der Sie auf eine innere Reise zu sich selbst gehen und neue Visionen erhalten.

 

Ich glaube an die Selbstheilungskräfte eines jeden Menschen, an die Heilkraft der Natur

und die heilende Kraft von Ritualen.

 

Wir alle haben den göttlichen Funken in uns und können Schritt für Schritt voll und ganz zu uns selbst zurückkehren.

An dieser Stelle möchte ich Sie auf Ihrem Weg heilend begleiten und Ihnen eine Tür öffnen,

die Tür zu Ihrem ureigenen Wissen, Ihrer wahren Natur.

 

In Cornwall habe ich 4 Jahre gelebt und in einem Kreis Gleichgesinnter intensiv den

nordamerikanischen Schamanismus gelernt und praktiziert.

Meinen großartigen Lehrern dort, Danu Fox, Rachel Smart Knight, dem Northern Drum UK Shamanic Centre, bin ich sehr dankbar.

 

"Wenn Du jeden Schmerz gespürt hast und alle Tränen geweint hast,

wenn sie Tropfen für Tropfen auf Dein Herz gefallen sind, dann kommt die Weisheit".

 

Weitere Informationen und Termine telefonisch unter: 0163 6175402 
oder per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!