Peace  Circle

 

Ich lade Euch herzlich ein, zurück zu kommen an das Feuer der Weisheit und mit uns in Gemeinschaft zu sein.

Wir sind ein kleiner Kreis Gleichgesinnter und setzen uns für ein friedliches Miteinander,

die Heilung aller Lebewesen und die Heilung unserer Mutter Erde ein.

 

Wir zelebrieren archaische Rituale, trommeln, singen, meditieren, tanzen und sprechen eine gemeinsame Sprache:

Die Sprache des Herzens.

Ich möchte ein von Herzen kommendes Miteinander und das gemeinsame Tun für das Große Ganze fördern.

 

Es wäre schön, wenn sich aus unserem Kreis gemeinsame Projekte entwickeln, die uns Menschen, unserer Umwelt und allen Wesen dienen.

Wir möchten so für den Frieden und der Liebe in der Welt , der Heilung unserer Mutter Erde unseren Beitrag leisten.

 

Ich lebe die indigenen Lehren der Lakota (Sioux), die ich während meiner Zeit (4 Jahre), in Cornwall vermittelt bekommen habe. 

Seit meiner frühesten Kindheit begreife ich mich als Schamanin, Heilerin und bin sehr dankbar für diese Gabe.

Jeder in unserem Kreis bringt sich mit seinem ureigenen Potential ein, jeder ist herzlich willkommen.

 

Unser nächstes Treffen findet statt am Samstag, den 18. Mai (Vollmond) um 19.30 Uhr.

Wir treffen uns an der alten weißen Kirche in Angelmodde Dorf, Kirchplatz 7, von hier aus starten wir in die nahe Natur.

Falls es sehr nass ist, so steht für uns ein schöner Raum im Trockenen bereit.

Bitte eine Spende mitbringen für Feuerholz und ein vegetarisches Essen, das ich zubereite (10 - 12 EUR). Danke!

 

Weitere Informationen und Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!